Werkstoffe & Materialien

Neue Materialzusammensetzungen, Oberflächen- oder Werkstoffeigenschaften ermöglichen neue Produkte mit spezifischen Eigenschaften. Grundstoffe für Forschung, neue Materialen und innovative Lösungen tragen dazu bei, Innovationspotentiale zu heben und Antworten zu geben.


Innovative Metallzerspanungs-Lösungen

Wir unterstützen Sie in den Bereichen Wärmebehandlung, Oberflächen- und Beschichtungstechnik sowie der Blechbearbeitung.

Zertifizierung von analytischen Messsystemen für Pharma-, Umwelt- und Kosmetische Industrie und Labore

AnaTox unterstützt Unternehmen deutschlandweit mit Analysemethoden wie etwa:   Hochleistungsflüssigkeitschromatographie (HPLC) Gaschromatographie (GLC) Massenspektrometrie Detektoren (MSD)

Innovationsfreudiger Kunststoffspritzgiesser

Wir bieten Erfahrung bei der Verarbeitung von weichen und transparenten Kunststoffen (Weich-PVC, TPU, TPE) und bieten unser Know-how und unsere Maschienen gerne für Projekte an, wo auch eine spätere Serienproduktion ansteht.

Materialentwicklung und Bauteiloptimierung

Der Forschungsbereich Polymermaterialien und Composite PYCO des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Polymerforschung ist der kompetente Partner in allen Fragen des polymerbasierten Leichtbaus mit Faser-Kunststoff-Verbunden und komplexen Faserverbundbauteilen im Multi-Material-Design.

Neue Bauelemente aus Kupfer und Mikanit

Wir bieten für Ihre innovativen Produkte die Teilleistung der Entwicklung und Fertigung von Bauelementen aus Kupfer und Mikanit (hervorragender Isolator) sowie von Duroplast-Erzeugnissen an.

Produktionskapazitäten

Metallbearbeitungsbetrieb - von lasern, brennen, stanzen über kanten und schweissen hin zu mechanischer Bearbeitung und Korrossionsschutz.

Partner für Medizinprodukte im Kunststoffbereich

Wir suchen Partner aus der Medizintechnik oder anderen Branchen mit Bedarf am Einsatz von neuen Werkzeugen zur Fertigung von Kunststoffteilen.

Corona-Modellpartikel für coronaspezifische Untersuchungen ohne Infektionsgefahr

Zur Zeit ist die Forschung an Corona-Schutzsystemen in vollem Gang, doch ist es für die wenigsten möglich, mit diesen Viren zu arbeiten. Daher bieten wir ungefährliche Corona- Modellpartikel an, die dem Virus in Bezug auf Größe und Oberflächeneigenschaften nahe kommen und darüber hinaus über eine hohe Fluoreszenz leicht und sehr empfindlich nachzuweisen sind.

AGXX®-Gewebe gegen Viren

Gern bieten wir unsere Unterstützung mit Ideen, konkreten Vorschlägen und Material bei der Bekämpfung der COVID-19 Pandemie an. Wir stehen für alle Themen vom kurzfristigen Materialeinsatz über die gemeinsame Prüfung der Wirksamkeit in spezifischen Anwendungsfällen bis hin zum langfristigen Forschungsvorhaben zur Verfügung.

Leichtbau Know-how für innovative Projekte

Das Netzwerk Leichtbau Metall Brandenburg unterstützt Unternehmen bei der Entwicklung innovativer Projekte, Produkte und Technologien. Ebenso vermitteln wir Ihnen passgenau Kooperations- und Fertigungspartner aus den Bereichen Werkstoffe, Konstruktion, Design sowie Metallbearbeitung und -verarbeitung.

Leichtbau Kooperationen gesucht

Die Havel metal foam GmbH besitzt eine reichhaltige Expertise bei der branchenübergreifenden Entwicklung und Herstellung von Produkten auf der Basis von Metallschaum, einem innovativen Leichtbauwerkstoff. Wir suchen wir neue Anwendungsmöglichkeiten und Kooperationen und bieten ein engagiertes Projektteam zur Verwirklichung innovativer Produktideen.